8. Moby Dick Porsche 935 Rennen

Rennen 8 nach der Sommerpause. 7 Fahrer waren rechtzeitig aus den Ferien zurück um den Kampf um Ruhm, Ehre und Anerkennung wieder aufzunehmen. So ging es dann auch schon in der Qualifikation heiß her. Besonders die Pläzte 3 bis 5 lagen nur wenige Hundertstelsekunden auseinander. Nach 7 Stints hatte Thomas O. die Rennstrecke 190,39 Mal umrundet. Platz 1 ! Thomas G. und Marc B. fuhren dann auf die Plätze 2 und 3. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Hier geht es zu den Ergebnissen der Rennserie mit den Wertungen vom Rennen.

12. STCC Rennen

Dieses Rennen wurd ganz klar von der Klasse „DTM“ dominiert. Trotzdem war über alle Klassen hinweg die „GT/LM“ wieder ganz vorne. So gingen die ersten zwei Plätze in der Tageswertung an Remo B. und Holger Sch. Die restlichen Klassen waren mit DTM, Grupppe-C und GT-Masters gut durchgemischt. Marcel W. erreichte somit noch den dritten Platz, knapp hinter einem GT/LM Auto. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Hier geht es zu den Ergebnissen der Rennserie mit den Wertungen vom Rennen.

11. STCC Rennen

4 Autos der Klasse GTLM, 2 Autos der Klasse DTM und 1 Auto der Klasse Gruppe-C fanden sich zum Rennen ein. Die Spuren 5 und 6 hatten gegenüber den anderen Spuren extrem wenig Grip. Zeitweilig sah es mehr nach einer Driftshow als nach einem Rennen aus. Das ändert sich auch im Rennverlauf kaum und so war es für jeden fast gleich. Zum guten Schluss konnte Udo K. sich über den Gesamtsieg (über Klassen hinweg) freuen. Hans M. und Ralf C. fuhren auf die Plätze 2 udn 3. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Hier geht es zu den Ergebnissen der Rennserie mit den Wertungen vom Rennen.